Gute Neuigkeiten

Es gibt gute Neuigkeiten in eigener Sache. Nicht nur, dass das Sommersemester hier quasi rum ist und ich somit noch ein paar Wochen Ferien habe, bevor es dann über den großen Teich geht, ich habe auch das bereits erwähnte PROMOS Teilstipendium bekommen. Juhu! Ein beträchtlicher finanzieller Zuschuss, der mein Vorhaben absichert. Damit muss ich jetzt nicht jeden Cent umdrehen und dürfte gut über die Runden kommen. Danke an dieser Stelle an den Ausschuss meiner Uni, der darüber zu meinen Gunsten entschieden hat und mich trotz des meiner Meinung nach eher mäßig überzeugenden Vorstellungsgesprächs genommen hat. ;)

Wie man sieht, lohnt es sich also durchaus, sich einfach mal auf ein Stipendium zu bewerben. Ich habe weder einen 1,0-Notenschnitt, noch kann ich besonderes soziales Engagement oder dergleichen nachweisen. Ich bin einfach nur ein ganz normaler Student. Ich hoffe, das ermutigt euch etwas.

Nun gut. Da ich wie bereits erwähnt nun etwas Zeit habe, werde ich in den kommenden Tagen noch Artikel über das Visum schreiben, die Kostenaufstellung updaten und mich einigen anderen interessanten Beiträgen zuwenden. Man darf gespannt sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*