Ich packe meinen Koffer…

In wenigen Tagen geht mein Flieger in die Vereinigten Staaten. Gepackt hab ich natürlich noch nicht. Aber seit Monaten frage ich mich schon, was ich alles mitnehmen muss/soll. Eingeschränkt bin ich dank der Airline ja schonmal – gratis ist ein Gepäckstück mit ca. 20kg Inhalt. Ob da alles für 4,5 Monate reinpasst? Ich will’s hoffen.
Aber was packt man überhaupt für so eine lange Zeit? Ich war noch nie in dieser Situation. Wenn ich daran denke, dass mein Koffer bisher schon bei zweiwöchigen Reisen zum Bersten voll war, ahne ich nichts gutes. Nun gut, ich möchte mal versuchen – für meine aber auch für eure Übersicht – eine kleine Packliste zu erstellen.

Also, ich packe meinen Koffer und nehme mit:

  • Kleidung: Ja, klar, daran denkt man natürlich zuerst. Aber wie viel? Und was? Und was sollte ich lieber in den USA kaufen? Dazu muss ich mir noch meine Gedanken machen… Zur Not kann man aber immer das nachkaufen, was fehlt – ist also nicht zu tragisch, wenn man doch etwas vergessen haben sollte. Ich werde wohl letztendlich eine Art Allround-Ausstattung an Kleidung (T-Shirts, Longsleeves, Jeans, „normales“ Schuhwerk, dünne Jacke) mitnehmen sowie Sport- und Sommersachen – Winterkleidung besorge ich mir dann in Ames.
  • Kopien wichtiger Dokumente: selbsterklärend, kann nicht schaden, nimmt nicht viel Platz weg, kann viel Ärger ersparen. Absoluter No-Brainer!
  • Medikamente inkl. Rezept und Bestätigung vom Arzt (engl.): Als Asthmatiker bin ich darauf angewiesen. Zur Sicherheit wegen der Mengen (muss ja für die Zeit reichen) gibts offizielle Dokumentation gratis dazu – man weiß ja nie. ;)
  • Elektronik: (Lade-)Geräte, die nicht während der Reise gebraucht werden oder  nicht ins Handgepäck passen, kommen natürlich in den Koffer.
  • Krimskrams: Andenken an die Heimat, Reisewecker, Material gegen Langeweile, Süßigkeiten oder was auch immer das Herz begehrt, die Zoll- und Sicherheitsbestimmungen zulassen und die ~20kg nicht überschreitet.

Ich denke, dass damit der Koffer voll und das wichtigste abgedeckt ist. Alles weitere kommt dann ins Handgepäck. Das wären Sachen, wie:

  • Papiere, Flugtickets, Geld etc.
  • Notebook + Zubehör
  • Kamera
  • Reiseadapter USA
  • Lesestoff
  • Kulturtasche
  • Wechselklamotten

Damit ist hoffentlich das gröbste vorhanden und es gibt keine Probleme. Falls jemand gravierende Fehler bemerkt, bitte Bescheid geben. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*